helgoland


Deutschlands einzige Hochseeinsel? Ja, aber Helgoland ist viel mehr: ein Mikrokosmos - mit unverwechselbarem Charakter.

   Eine unverfänglich anmutende Tagesfahrt legte den Grundstein für das, was ein jährliches Ritual werden sollte: auf Fotosafari zu gehen, wo sich auf derlei begrenztem Raum eine solche Vielzahl gänzlich unterschiedlicher Motive bietet, wie wohl nirgendwo sonst im Land. Ganz gleich, zu welcher Jahreszeit.

  Das immerwährende Wechselspiel der Naturkräfte lässt weder Tage noch Stunden einander gleichen. So lege ich jedem ans Herz, sich Zeit zu nehmen, um abseits der Tagesfahrten den besonderen Ruhepuls dieser Insel auf sich wirken zu lassen.

   Heinrich Heine wird hier an der Mole mit den Worten zitiert: "Das Meer ist mein wahlverwandtes Element und schon sein Anblick ist mir heilsam". Das gilt so auch für mich, ganz besonders hier, auf Helgoland!

  Erneut später als ursprünglich geplant habe ich mich dieses Jahr zu meinem 13. Inselaufenthalt aufmachen können. Der erste Tölpel hat die Grenze überschritten und sein Nest auf der Besucherseite des Zauns gebaut. Seinen Pioniergeist anerkennend, hat man ihm mittels Absperrband das neue Territorium zugesichert. Ich bin gespannt, ob das Beispiel in den kommenden Jahren Schule macht.

   Anders verhält es sich leider mit den Robben: im Juli beansprucht der Mensch den Badestrand für sich allein und die Tiere nehmen den ihnen zugedachten Bereich auf der Düne offensichtlich nicht an. So habe ich innerhalb einer Woche nur einmal eine kleine Gruppe zu Gesicht bekommen. Bleibt die Hoffnung, dass die Tiere außerhalb der Badesaison wieder zurückkehren.

Werbegrafik aus der Broschüre "Helgoland - Deutschlands Fels im Meer" (Badeverwaltung Helgoland, 1935)
Werbegrafik aus der Broschüre "Helgoland - Deutschlands Fels im Meer" (Badeverwaltung Helgoland, 1935)

   Nachstehend die fotografische Essenz aus dreizehn erlebnisreichen Jahren. So manches Motiv ist heute schon nicht mehr so vorzufinden. Doch kaum eine Insel ist mit dem Wandel so vertraut, wie Helgoland.


ingos fotos, Helgoland
ingos fotos, Helgoland

Sämtliche Fotografien auf dieser Seite sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte vorbehalten.